Rentenberater René Borrmann

Rechtliche Vertretung im Rentenverfahren | Kanzlei für Rentenberatung in Berlin

Fachliche Unterstützung und Vertretung in allen Verfahren der gesetzlichen Rentenversicherung

Der private und unabhängige Rentenberater René Borrmann vertritt seine Mandanten  seit 1994 in allen Rentenverfahren gegenüber der Deutschen Rentenversicherung und begleitet sie bei der Durchsetzung von Rentenansprüchen. 


Die Situation:

Die Rechtsmaterie ist zu komplex, die Zeit für eine intensive Recherche zu knapp. Was liegt da näher, die persönlichen Belange auf einen speziell hierfür zugelassenen Berater zu übertragen und die Vertretung gegenüber der Rentenbehörde zu beauftragen.

 

Gerichtlich registrierte Rentenberater haben die Befugnis Ihre Klienten bei Erteilung einer entsprechenden Vollmacht in allen Rentenverfahren und Verwaltungsverfahren der gesetzlichen Rentenversicherung zu vertreten.

 

Das macht insbesondere dann Sinn, wenn man sich nicht nur die Unterstützung bei der Beantragung einer Rente wegen Erwerbsminderung oder Altersrente einholen möchte, sondern sich vollumfänglich bis zum Abschluss und der Prüfung seines Rentenbescheides rechtssicher betreut wissen möchte.

 

Hinzukommt, dass jeder Antragsteller bzw. Versicherte bei der Beantragung von Leistungen oder der Prüfung von rentenrechtlichen Sachverhalten selbst mitwirken muss. Oftmals sind auch gesetzliche Fristen zu beachten.

 

Im Glossar der Deutsche Rentenversicherung findet sich nur eine sehr dürftige Beschreibung zur Mitwirkungspflicht. Das Sozialgesetzbuch hingegen widmet diesem Thema gleich eine Reihe an speziellen Vorschriften und gesetzlichen Regelungen.

 

Die Einhaltung der Mitwirkungspflichten und die Durchsetzung Ihrer Rentenansprüche werden gleichermaßen über eine Beauftragung zur rechtlichen Vertretung gewahrt.

 

 

Rechtliche Vertretung im Rentenverfahren

 

Die Lösung:

Gerne unterstütze ich Sie im Rentenverfahren und vertrete Ihre Interessen gegenüber der gesetzlichen Rentenversicherung. Lassen Sie uns zur gemeinsamen Besprechung Ihres Anliegens und der Option zur Beauftragung einer rechtlichen Vertretung einen ersten Beratungstermin vereinbaren.

 

In diesem Rahmen kann Ihre persönliche Rentensituation genauer beurteilt, das Unterstützungsangebot besprochen und der Ablauf des Verfahrens erörtert werden. Neben der vollumfänglichen rechtlichen Vertretung im Rentenverfahren biete ich auch eine in sich abgeschlossene Hilfestellung als erweiterte Beratung zur Unterstützung bei der Antragstellung an.

 

Lassen Sie und persönlich über Ihr Anliegen sprechen und entscheiden Sie im Beratungsgespräch über den gewünschten Leistungsumfang.

 

Ich freue mich auf Ihre persönliche Nachricht.   

 

Kontaktieren Sie mich einfach per Telefon  

 

von Montag bis Freitag 

in der Zeit zwischen 15:00 Uhr - 19:00 Uhr unter:

 

030 660 62 700 


oder per E-Mail unter:

 

rentenberater-borrmann@arcor.de

 

damit ich mich persönlich um Ihren Fall kümmern kann.

 


 

Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung 

 

 

 und die rechtlichen Hinweise 

  

der Rentenberatung René Borrmann

 

Vielen Dank.

 

Dipl. - Verwaltungsw. (FH) René Borrmann